Schulpartnerschaft Leipzig - Baltimore

Leben lernen: Vielfalt erfahren

Montag, 16.11.2015

Am Montag, den 16.11.2015, haben wir deutschen Schüler und die Lehrer uns pünktlich 8:15 Uhr auf dem Bahnhof getroffen. Wer wollte, nahm noch ein kurzes Frühstück im Schnellrestaurant.

8:51 Uhr fuhr unser Zug los mit Ziel Berlin. Dort wollten wir unsere amerikanischen Austauschschüler und deren Lehrer abholen. Die erste Aufregung kam auf: Wie würden unsere Gastschüler sein? Würde in Berlin alles nach Plan verlaufen?

16.11.201516.11.2015

Gleich nach der Ankunft auf dem Berliner Bahnhof trafen wir sie - die Amerikaner! Zugegeben: Anfangs waren wir noch ziemlich aufgeregt und die Verständigung wollte nicht gleich richtig funktionieren.

Die Aufregung legte sich beim Gang zum Deutschen Bundestag - dort fanden zwei Führungen statt, jeweils in deutscher und englischer Sprache. Ein besonderes Erlebnis war dabei der Blick in den Plenarsaal und der Gang in die Kuppel des Bundestags. Was für ein herrlicher Blick über Berlin!

16.11.2015

Der Rückweg zum Bahnhof und die Rückfahrt (leider hatte der Zug Verspätung) waren schon sehr entspannt. Mittlerweile kam uns das Englisch viel leichter von den Lippen und wir merkten, wie toll unsere amerikanischen Gäste sind!

Gegen 18 Uhr waren wir endlich in Leipizig angekommen, und nach einem langen und anstrengenden Tag waren wir froh, unsere Familien zu sehen! Müde, aber zufrieden, fuhren deutsche und amerikanische Schüler nach Hause bzw. zu ihren Gastfamilien. Ein kräftezehrender, aber toller 1.Tag!

Aktuelle Seite: Home 16.11.2015