Schulpartnerschaft Leipzig - Baltimore

Leben lernen: Vielfalt erfahren

07.05.2014

Heute fahren wir zum Fort Mc Henry mit dem Schulbus. Ich habe so einen Schulbus noch nie gesehen . Er ist nicht so modern wie unsere in Deutschland, aber er ist toll.

Wir haben, nachdem wir den Tag besprochen haben, den Amerikanern unsere Kunstwerke vorgestellt. Das war gar nicht so leicht, denn viele wussten nicht genau, was wir meinten, bis wir es ihnen erklärt haben.

In der Schule In der Schule

Danach sollten wir, was wir uns in zwei Jahren wünschen, aufschreiben -  in Deutsch und Englisch. Wir schrieben diese Wünsche auf den Drachen vom Montag, auch in Deutsch und Englisch.

In der SchuleIn der Schule

Nun fuhren mit dem Schulbus 1 Stunde,  bis wir dort angekommen waren. Wir bekamen Aufgaben und Hinweise, wie wir uns dort benehmen sollten.

In einem Raum sahen wir einen Film über die Geschichte von Baltimore. Dieser war sehr interessant. Nachdem der Film zu Ende wa,r wurden wir in Gruppen eingeteilt und sollten 5 Fragen auf Englisch und Deutsch über den Ort schreiben für die nächsten, die nach Baltimore kommen. Die Antworten mussten auch auf Deutsch und Englisch sein.

Fort Mc HenryFort Mc Henry

Als wir fertig waren, warteten wir auf den Bus, der diesmal nicht lange fuhr.

Heute Abend werden wir den Eltern unsere Kunstwerke im Rahmen des Galerieabends der CityNeighbors Charter School zeigen .

Aktuelle Seite: Home 07.05.2014