Schulpartnerschaft Leipzig - Baltimore

Leben lernen: Vielfalt erfahren

04.05.2014 Hinreise

Der Tag begann schon stressig.. Aber trotz Bahnverspätung ging doch noch alles gut.

Abschied

Die Zugfahrt nach Berlin war sehr schön, wir haben gelacht und uns unterhalten. Als wir in Berlin ankamen mussten wir zügig zum Flughafen. Wir sind vor dem Bahnhof Berlin an eine Bushaltestelle gegangen und haben auf einen Bus gewartet, der uns dann zum Flughafen bringt. Der kam eigentlich relativ schnell. Dann war es ein Reingedrängle in den Bus, damit auch jeder einen Platz bekommt. Es waren ca. 15min Busfahrt.

Check In

Als wir endlich am Flughafen angekommen sind, ging es dann schon weiter. Die Tickets wurden ausgeteilt und die Pässe nochmal kontrolliert. Dann wurden wir nach und nach aufgerufen und haben eingecheckt.

Die Koffer wurden gewogen und die Tickets kontrolliert. Dann konnten wir noch eine ca. 5min Pause machen, und es ging weiter zur Kontrolle. Wir mussten die Taschen, Jacken und sonstiges Zeugs abgeben. Falls einer von uns irgendeine Flüssigkeit oder Gegenstände, die als Waffen gelten hatte, musste man sie abgeben bzw. wegwerfen!

Warten

Nun mussten wir ungefähr 1 Stunde auf das Flugzeug warten. Als wir die Stunde totgeschlagen hatten, konnten wir endlich alle ins Flugzeug. Ich saß neben Adelina, sie hatte anfangs Angst doch dann hat sie ihre Flugangst überwunden.

Wir bekamen trinken und einen kleinen Snack. Der Snack war nicht der beste aber die meisten von uns haben ihn trotzdem gegessen, da wir Hunger hatten. Wir sind ca. 2 Stunden geflogen.

Als wir dann in London ankamen war das ein ganz schönes Chaos, da ziemlich viel auf dem Flughafen los war. Wir waren fast alle müde, hatten Hunger und wollten uns eigentlich nur noch ausruhen. Dann standen wir ca. 10 - 15min in der Schlange um nach oben zu kommen. Als wir das endlich überstanden hatten, kam eine weitere Kontrolle.

Die war noch strenger, wir mussten alles zeigen. Sogar die Schuhe! Nun hatten wir auch das überstanden. Dann ging es ab wir hatten 1 Stunde für uns Zeit... konnten was essen, uns ausruhen und so weiter und sofort. Als wir auch die Zeit überstanden hatten, sind wir hoch gegangen und haben auf unser Flugzeug gewartet.

Als dann noch die Nachricht kam das das Flugzeug eine technische Schwierigkeit hat, hab ich die Hoffnung aufgegeben! Doch als wir dann das zweite mal eingecheckt haben, war alles anders, die Menschen waren so nett. Das Flugzeug ist der Hammer!! Wir hatten alles, was wir brauchten. Wir hatten Kopfhörer, eine warme Decke, ein Kissen, ein Mini Fernseher in dem Sitz eingebaut, und sogar eine Zahnbürste. Das Essen war so gut! Ich denke wir alle sind froh wenn wir angekommen sind und freuen uns auf die Dusche und das Bett, da wir alle ziemlich müde sind.

Um 20:35 Uhr landete dann unser Flieg in Baltimore. Wir wurden sehr herzlich begrüßt und dann ging es auch schon auf in die Familien!

Aktuelle Seite: Home 04.05.2014 Hinreise